Einbrecher bleiben draußen!

EINBRUCHSCHUTZ BEGINNT BEI IHREN FENSTERN

Sie interessieren sich für einbruchsichere Fenster? Das ist gut so!

Einbruchschutz muss beim Fensterkauf unbedingt berücksichtigt werden, denn in der Mehrheit aller Einbruchsdelikte dringen die Täter durch das Fenster ein. Und die Einbrecher nehmen sich alles, nur keine Zeit. Daher zählt jede Minute, die das Fenster einem Einbruchsversuch standhält. Denn erwiesenermaßen geben die Täter bereits nach einigen Minuten ihr Unterfangen auf.

safetec inside

Vereitelt Einbruchsversuche ganz clever

Als dritte Dichtung im Fensterrahmen sorgt der rundum verlaufende Mittelsteg einerseits für verbesserte Wärmedämmwerte, andererseits verhindert er ein schnelles Aufhebeln des Flügels.

Atmen Sie auf: mit safetec inside haben Sie sich für die beste Sicherheitskomponente im Fensterrahmen entschieden.

Sorgenfreier leben mit der Technologie von KLAER


bonding inside

Klebetechnologie für das Plus an Sicherheit

Geklebte Scheiben kamen erstmals im Fahrzeugbau zum Einsatz  und haben sich dort zum Branchen-Standard etabliert. aluplast hat die Vorteile dieser Technologie schon früh erkannt und für die speziellen Anforderungen des Gebäude-Fensterbaus weiterentwickelt.

Die Scheibe im Fenster ist rundum mit dem Profil verklebt - durch den Kleber ergibt sich eine extra starke Verbindung von Scheibe und Flügel: die bestmögliche Variante, das Aushebeln der Scheibe aus dem Flügelprofil zu verhindern.


Sorgenfreier leben

Achten Sie darauf, dass Fenster und Fenstertüren nach DIN EN 1627 geprüft und zertifiziert sind. Diese Elemente sind darauf getestet, dass es in der Gesamtkonstruktion mit Rahmen, Beschlag und Verglasung keinen Schwachpunkt gibt. Alle Fenstersysteme von KLAER sind gemäß DIN EN 1627 RC 2 geprüft.

KEINBRUCH
KEINBRUCH