Bei Ihren Fenstern kommen innovative Technologien zum Einsatz, deren Vorteile Sie bald zu schätzen wissen werden!

Für uns das stolze Ergebnis intensiver Entwicklungsarbeit. Für Sie ganz einfach ein Plus an Wohnqualität.

Was ist bonding inside ?

Rundum mit der Scheibe verklebte Flügel sorgen für eine größere Dichtigkeit des Fensters, eine verbesserte Wärmedämmung sowie für eine deutlich höhere Stabilität des Fensters.

Wussten Sie, dass...

... geklebte Scheiben erstmals im Fahrzeugbau zum Einsatz kamen? aluplast hat die Vorteile dieser Technologie schon früh erkannt und für die speziellen Anforderungen des Gebäude-Fensterbaus weiterentwickelt. Inzwischen hat sich die Klebetechnik zum Branchen-Standard etabliert.


Bild
Bild

Langfristig hoher Bedienkomfort

Bei verklebten Fenstern ist der Flügel rundum fest mit der Scheibe verbunden. Daher ruht das komplette Gewicht gleichmäßig auf dem gesamten Fensterflügel. Folglich ist das Fenster in sich stabiler; es verzieht sich nicht mehr und lässt sich auch nach Jahren des Gebrauchs immer noch kinderleicht öffnen und schließen.


Optimale Wärmedämmung

Ihr neues Fenster ist nicht nur stabiler, es bietet Ihnen überdies eine verbesserte Wärmedämmung: Dank bonding inside benötigen die Fensterprofile keine Stahlaussteifung mehr. Damit fallen die ungünstigen thermischen Eigenschaften des Stahls weg, und die Wärme bleibt dort, wo sie gebraucht wird: im Haus. Fenster mit Klebetechnologie können mit wesentlich besseren Wärmedämmwerten aufwarten als konventionell stahlverstärkte Fenster.


Bild
Bild

Hohe Einbruchsicherheit

Durch den Kleber ergibt sich eine rundum extrastarke Verbindung von Scheibe und Flügel: die bestmögliche Variante, das Aushebeln der Scheibe aus dem Flügelprofil zu verhindern.